Ankauf kaiserlicher Objekte

Mit Anfang August sind historisch bedeutungsvolle Objekte von Kaiserin Elisabeth nach Schloß Schönbrunn heimgekehrt!

Der Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. (SKB) gelangen im Juni bei der Auktion „Kaiserhaus und Historika“ im Dorotheum in Wien zwei sensationelle Ankäufe.

Es wurden Satinschuhe von Kaiserin Elisabeth für 21.250 Euro und ein

Sonnenschirm von Sisi für 18.750 Euro ersteigert.

Bereits bei einer Auktion im Auktionshaus Hermann Historica in München konnten im Mai dieses Jahres Objekte von Kaiserin Elisabeth ersteigert werden – darunter ein Paar Seidenstrümpfe, Taschentücher, ein Gürtel, ein Paar Handschuhe und ein Kragen.

Mehr Infos unter Schloss Schönbrunn

Schloß Schönbrunn, 1130 Wien

T: +43 1 811 13-0

info@schoenbrunn.at

 

Zurück